Sonderausstellung „Ein fast ohnlöschlich Feuer“ geht dem Ende zu

Sonderführung am Sonntag, 21. August 2016, 15:00 Uhr

(ws/red) Freudenberg 18.08.2016 Mit der Ausstellung „Ein fast ohnlöschlich Feuer“ beteiligte sich das 4Fachwerk-Mittendrin-

Gottfried Theis. Foto: 4FACHWERK Freudenberg e.V.

Gottfried Theis. Foto: 4FACHWERK Freudenberg e.V.

Museum am Erinnerungsreigen an den Freudenberger Stadtbrand vor 350 Jahren.

Mit zahlreichen Exponaten wird die Geschichte der Brandbekämpfung und das Geschehen vor und nach der Brandkatastrophe vom 9. August 1666 erzählt. Die Folgen eines Gewitters vernichteten damals fast den gesamten Flecken.

Die Präsentation endet am kommenden Sonntag. An diesem Tag (21. August) wird noch einmal um 15:00 Uhr eine Sonderführung mit Gottfried Theis angeboten, der die Ausstellung inhaltlich verantwortet, zusammenstellte und sich um die zahlreichen Leihgaben kümmerte.

Der Eintritt beträgt 3,00 Euro.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]