Überladener Pkw-Anhänger macht sich selbstständig

(wS/red) Siegen 03.08.2016 | Während der Unfallaufnahme eines Unfalls auf dem Siegener Lindenberg (wir berichteten) befuhr ein Pkw mit Anhänger die Frankfurter Straße bergabwärts. Kurz nachdem er die Unfallstelle passierte, riss die Anhängerkupplung des Pkw und der überladene Anhänger machte sich auf der abschüssigen Straße selbstständig. Nachdem er zunächst in das Heck des Zugfahrzeugs krachte, kam er am rechten Fahrbahnrand zum Stehen.

Laut Polizei war es nur einem glücklichen Zufall zu verdanken, dass der Anhänger nicht in den Gegenverkehr oder gar auf den Gehweg geriet. Die Polizeibeamten fertigten noch vor Ort eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gegen den Fahrzeugführer an.

Dem Fahrer wurde eine Weiterfahrt mit dem Gespann untersagt.

2016-08-03_Siegen_Dillenburgerstraße_Vu_Bmw_Fiat_Scoda_(c)_mg (17)

 

2016-08-03_Siegen_Dillenburgerstraße_Vu_Bmw_Fiat_Scoda_(c)_mg (14)

Fotos: M.Groß / wirSiegen.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]