Räuberischer Diebstahl in Parfümerie: Zwei Personen verletzt

(wS/ots) Siegen 21.12.2017 | Das Siegener Kriminalkommissariat 5 ermittelt aktuell gegen einen 26-jährigen Mann wegen räuberischen Diebstahls.

Der junge Mann war am Mittwochnachmittag in einer Parfümerie in der Siegener Innenstadt beim Diebstahl von zwei hochwertigen Parfumartikeln beobachtet worden. Als eine Verkäuferin den 26-Jährigen vor diesem Hintergrund beim Verlassen des Geschäftes festhalten wollte, stieß der Dieb die Frau gewaltsam weg. Erst durch die Hilfe eines weiteren Zeugen konnte der 26-Jährige schließlich bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Bei dem Vorfall wurden zwei Personen leicht verletzt.

Symbolfoto: Maren Beßler / pixelio.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier