Autoren-Archive: Marcel Groß

NRW-Rechtsverordnung seit Montag in Kraft: Siegener Ordnungsamt bilanziert 32 Corona-Verstöße

(wS/red) Siegen 27.03.2020 | Das Ordnungsamt der Stadt Siegen zieht zum Wochenende eine erste Bilanz, nachdem seit Montag, 23. März, ein weitreichendes Kontaktverbot und weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie gelten. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des städtischen Ordnungsamtes im Außendienst haben in dieser Woche 32 Verstöße gegen die Corona-Rechtsverordnung festgestellt, davon der überwiegende Teil im Bereich der Siegener Innenstadt. „Die ...

Weiterlesen »

Personengruppe sorgt für Polizeieinsatz: Jugendliche in Gewahrsam genommen

(wS/ots) Siegen 27.03.2020 | Gestern (Donnerstag, 26.03.), gegen 21:00 Uhr, sorgte eine 7-köpfige Gruppe junger „Erwachsener“ in Weidenau für einen Polizeieinsatz. Die Gruppe im Alter von 16 bis 24 Jahren hatte sich in der Straße „Auf den Hütten“ bei einem Lebensmittelmarkt getroffen. Dort standen sie zusammen und pöbelten Passanten an. Die Beamten der Wache Weidenau versuchten zunächst mit den jungen ...

Weiterlesen »

Nach Corona-Schließungen in Schulen und Kitas: Stadt Siegen erlässt Elternbeiträge für Monat April

(wS/red) Siegen 26.03.2020 | Familien in der Stadt Siegen wird aufgrund der coronabedingten Schließung von Schulen und Kindertageseinrichtungen im kommenden April der Monatsbeitrag an Betreuungskosten erlassen. Die Stadt Siegen folgt damit der heute (Donnerstag, 26. März) bekanntgegebenen Vereinbarung der kommunalen Spitzenverbände mit der Landesregierung, für einen Monat auf die Elternbeiträge zu verzichten. Das umfasst auch diejenigen Eltern, deren Kinder derzeit ...

Weiterlesen »

„Kinder(t)räume“: Coronavirus einfach erklärt

Buben und Mädchen werden in Kindertagesstätte spielerisch über Virus aufgeklärt (wS/red) Siegen 26.03.2020 | Warum darf ich die Oma nicht sehen? Wieso haben die Erzieher Handschuhe an? Und warum soll ich mir so oft die Hände waschen? Den Jungen und Mädchen in der Kindertagesstätte „Kinder(t)räume“ an der Siegener Hengsbachstraße gehen derzeit viele Fragen durch den Kopf. In der Notbetreuung, die ...

Weiterlesen »

Initiative zum Selber Nähen von behelfsmäßigen Schutzmasken gestartet

(wS/red) Siegen-Wittgenstein 26.03.2020 | Weltweit steigt die Zahl der Krankheitsfälle durch das Coronavirus kontinuierlich an, auch in Siegen sind mittlerweile (Stand: 25. März 2020) 14 infizierte Menschen registriert. Zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie hat die Landregierung Nordrhein-Westfalen ein weitreichendes Kontaktverbot und weitere Maßnahmen erlassen; die Rechtsverordnung ist seit 23. März 2020 in Kraft. Jeder Einzelne kann darüber hinaus durch eine gute ...

Weiterlesen »

Wartungsarbeiten im Bühltunnel unter Vollsperrung

(wS/red) Siegen 26.03.2020 |Die Straßenmeisterei Kreuztal der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen führt an diesem Wochenende die jährlichen Wartungsarbeiten im Bühltunnel durch. Für diese Arbeiten muss der Tunnel in jede Richtung von Freitag (27.3.) ab 22 Uhr bis Samstag (28.3.) bis 6 Uhr voll gesperrt werden. Eine Umleitung in beide Richtungen wird eingerichtet. Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

Weiterlesen »

Vollsperrung der Höllenwaldstraße zwischen Niederschelden-Rundturnhalle und Alte Dreisbach

(wS/red) Siegen 26.03.2020 | Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen erneuert ab kommendem Montag (30.03.) bis Ende der Osterferien (18.04.) im Auftrag des Kreises Siegen-Wittgenstein die K9 Höllenwaldstraße zwischen Siegen/Niederschelden-Rundturnhalle und Siegen/Dreisbach. Die Straße wird im ersten Abschnitt ab der Rundturnhalle in Richtung Dreisbach bis zum Kreisverkehr voll gesperrt. Im zweiten Abschnitt wird die K9 ab dem Kreisverkehr in Richtung Dreisbach bis Einmündung ...

Weiterlesen »

Kreuztal: Güterwaggon entgleist – Feuerwehr mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort

(wS/red) Kreuztal 24.03.2020 | Am Dienstagnachmittag gegen 16:00 Uhr wurden Rettungsdienst und Feuerwehr zu einem ,,TH2 Person unter Zug“ alarmiert. Bei Eintreffen stellte sich glücklicherweise heraus, das lediglich ein Güterwaggon entgleist war wobei keiner verletzt wurde. Somit war der Einsatz schnell beendet. Fotos: Andreas Trojak / wirSiegen.de Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

Weiterlesen »

Update: Erste Einsatzkräfte sind vor Ort, um das ehemalige Krankenhaus in Kredenbach zu reaktivieren

(wS/si) Siegen/Olpe/Kredenbach 21.03.2020 | Update |  Am Samstagvormittag trafen die ersten Einsatzkräfte bei dem ehemaligen Diakonie-Krankenhaus in Kredenbach ein. Mit Unterstützung der Hilfsorganisationen aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein soll die ehemalige Bernhard Weiss-Klinik wieder reaktiviert werden. (wS/si) Siegen/Olpe/Kredenbach 20.03.2020 | Die beiden Kreise Siegen-Wittgenstein und Olpe wollen gemeinsam das ehemalige Diakonie-Krankenhaus in Kredenbach als Ausweichkrankenhaus zeitweise reaktiveren. „Damit wollen wir uns auf ...

Weiterlesen »

Kettenbrief über WhatsApp – aktuelle Warnmeldung

(wS/ots) Kreis Siegen-Wittgenstein 20.03.2020 |  Im gesamten Kreisgebiet Siegen-Wittgenstein macht ein Whats-App-Kettenbrief die Runde. In diesem wird vor angeblichen Betrügern gewarnt, die als Mitarbeiter des Gesundheitsamtes in Schutzanzügen getarnt, versuchen in Wohnungen zu gelangen. Bisher ist kein einziger Fall im Kreisgebiet bekannt, wo es zu einem solchen Betrugsversuch gekommen ist. Der Zweck des Kettenbriefes ist auch nicht wirklich einzusehen. Hier wird mit ...

Weiterlesen »