Autoren-Archive: Marcel Groß

14-Jähriger erwürgt 16-Jährigen aus Liebesfrust: Vollständiges Video zur Pressekonferenz

(wS/ots) Olpe/ Wenden 01.11.2018 | Der zunächst vermisste und am Mittwoch aufgefundene 16-Jährige Schüler aus Wenden wurde Opfer eines Tötungsdeliktes. Nach umfangreichen Ermittlungen gestand, bei der richterlichen Vernehmung, ein 14-jähriger Freund die Tat. Dieser hatte sich bei einer polizeilichen Vernehmung in Widersprüche verwickelt, so dass er in den Focus der Ermittler geriet. Gleichzeitig wurden die Durchsuchungsmaßnahmen in den Bereich des Schulzentrums ...

Weiterlesen »

VIDEO: 23 Tonnen schwerer Granitblock legt A45 lahm

(wS/ots) Haiger 01.11.2018 |  Großes Glück hatten Verkehrsteilnehmer, die gestern Abend (31.10.2018) auf der A45 zwischen Haiger-Burbach und Dillenburg unterwegs waren. Nach einer Notbremsung rutschte ein 23 Tonnen Granitblock von einem Sattelzug auf die Fahrbahn der Sauerlandlinie. 23 Tonnen schwerer Granitblock legt A45 lahm Dieses Video auf YouTube ansehen Gegen 18.00 Uhr war der Sattelzug in Richtung Hanau unterwegs, als sich ...

Weiterlesen »

Festnahme im Fall des tot aufgefundenen 16-Jährigen aus Wenden

(wS/ots) Olpe/Wenden 01.11.2018 – Am Mittwochabend wurde nach dem Auffinden des Leichnams des Vermissten eine Person festgenommen. Diese befindet sich zurzeit im Polizeigewahrsam. Die Ermittlungen, u.a. zur Todesursache laufen auf Hochtouren. Aus ermittlungstaktischen Gründen können zu Zeit seitens der Polizei keine weiteren Informationen mitgeteilt werden. Fotos: M.Groß / wirSiegen.de Unsere Erstmeldung vom 31.Okt.2018  >> Traurige Nachricht: Vermisster Junge in Wenden ...

Weiterlesen »

Großeinsatz der Polizei: Zwei Autodiebe in Helgersdorf festgenommen

(wS/ots) Netphen 31.10.2018 | In der Nacht zu Mittwoch wurde im Raum Netphen ein mit drei Personen besetztes verdächtiges Fahrzeug von der Polizei festgestellt. Bei der Kontrolle des Fahrzeugs ergriff ein Fahrzeuginsasse spontan die Flucht. Die polizeilichen Überprüfungsmaßnahmen ergaben, dass das Fahrzeug als gestohlen im polizeilichen Fahndungssystem einlag. Auch die an der Limousine angebrachten Kennzeichen waren zuvor im Raum Siegen ...

Weiterlesen »

Unbekannte Täter werden bei Firmeneinbruch fotografiert

(wS/ots) Attendorn 30.10.2018 Bisher unbekannte Täter drangen am 03.06.2018 gegen 16.00 Uhr gewaltsam durch ein Rolltor einer Recycling Firma in Attendorn, Mühlenwiese ein. Sie entwendeten verschiedene Gegenstände und steckten sie in mitgebrachte Plastiktaschen. Bei der Tatausführung wurden sie durch ein Überwachungssystem fotografiert. Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zu den Tatverdächtigen machen? Sachdienliche Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 2 unter der Telefonnummer ...

Weiterlesen »

Update: 22-Jähriger nach Verkehrsunfall auf der Hts lebensgefährlich verletzt

(wS/ots) Krombach / Wenden 30.10.2018 | Bei einem Verkehrsunfall am Montag (29.10.) gegen 19.15 Uhr auf der A 4 bei Wenden ist ein Mann lebensgefährlich verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr der 22-Jährige aus Siegen mit seinem Fiat auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Köln. Kurz hinter der Anschlussstelle Krombach blieb sein Auto aus bislang ungeklärter Ursache offenbar liegen. Der ...

Weiterlesen »

Polizei mit mehreren Einsatzkräften in Deuzer Flüchtlingsunterkunft im Einsatz

(wS/red) Netphen 29.10.2018 | Am Sonntag musste die Polizei mit mehreren Einsatzkräften zu einer Flüchtlingsunterkunft nach Netphen-Deuz ausrücken. Nach ersten Erkenntnissen ging es bei dem Einsatz um mehrere Straftaten. Eine Person wurde vorübergehend in Polizeigewahrsam genommen. Genauere Informationen zu dem Einsatz wollte die Polizei gegenüber der Presse nicht mitteilen. Fotos: wirSiegen.de Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

Weiterlesen »

Nach Autopanne: Person wird auf der HTS von PKW erfasst

(wS/red) Krombach 29.10.2018 | ( ERSTMELDUNG ) Am Montagabend kam es auf der HTS in Höhe Krombach zu einem tragischen Verkehrsunfall. Ein PKW-Fahrer musste vermutlich aufgrund einer Panne auf den Standstreifen fahren und anhalten. Als sich der Fahrer außerhalb seines PKWs befand, wurde er von einem anderen PKW erfasst. Zu dem Zustand der angefahrenen Person konnten derzeit noch keine Angaben ...

Weiterlesen »

Große Katastrophenschutzübung des Kreises: Bis zu 300 Rettungskräfte im Einsatz

Fiktiver Unfall: Kur-Hessen-Bahn stößt bei Leimstuth mit Ammoniakfässern zusammen (wS/red) Erndtebrück-Leimstruth 27.10.2018 | Vor dem Tunnel bei Leimstruth stößt ein Zug der Kur-Hessen-Bahn mit Fässern zusammen, die illegal auf den Gleisen entsorgt worden sind. Die Fässer enthalten eine Ammoniaklösung. Beim Aufprall werden sie beschädigt. Die Fahrgäste sind Ammoniakdämpfen ausgesetzt. Diese greifen die Schleimhäute der Atemwege und der Augen an. Bestimmte ...

Weiterlesen »

LKW kracht in Stauende: Eine Person verletzt

(wS/mg) Olpe 23.10.2018 | Auf der A45 kam es am Dienstagmorgen zu einem Verkehrsunfall im Baustellenbereich. Ein LKW-Fahrer befuhr die Autobahn in Fahrtrichtung Dortmund, als er kurz vor dem Autobahnkreuz Olpe das Ende eines Staus übersah. Er krachte in einen Kleintransporter und schob drei Fahrzeuge zusammen. Bei dem Unfall entstand erheblicher Sachschaden an den Fahrzeugen. Eine Person wurde schwer verletzt. ...

Weiterlesen »