Fahranfängerin prallt gegen Hauswand

(wS/ots) Wilnsdorf 11.06.2018 | Am Sonntag gegen 13 Uhr ereignete sich in Wilnsdorf-Wilden ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person.

Eine 19-jährige Opel-Fahrerin war aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und mit ihrem Auto gegen eine Hauswand geprallt. Die junge Frau verletzte sich in Folge des Zusammenpralls leicht. Sie wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Siegener Krankenhaus eingeliefert. Ihr Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehr nahm auslaufende Betriebsstoffe auf. Es entstand ein Sachschaden von circa 8500 Euro.

Fahranfängerin prallt gegen Hauswand. Sie wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Siegener Krankenhaus eingeliefert. (Fotos: Kay-Helge Hercher)

Es entstand ein Sachschaden von circa 8500 Euro.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier