Kinderflohmarkt am 25. August auf dem Siegener Marktplatz

(wS/si) Siegen 15.08.2018 | Er ist schon zur Tradition geworden – der Kinderflohmarkt zum Abschluss der Sommerferien. Am Samstag, den 25. August 2018, können kleine Kaufleute auch in diesem Jahr wieder von 15.00 bis 18.00 Uhr auf dem Marktplatz in der Oberstadt Spielzeug kaufen, verkaufen oder untereinander tauschen. Die Stände dürfen die Kinder ab 14.00 Uhr aufbauen, damit zuvor der Wochenmarkt abgebaut und der Marktplatz gereinigt werden kann. Eine Decke oder ein Tisch zum Anbieten der Ware sollte selbst mitgebracht werden. Der Kinderflohmarkt findet bei jeder Wetterlage statt; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Damit der Kinderflohmarkt auch ein Kinderflohmarkt bleibt, dürfen nur kindgerechte Waren angeboten werden. Aus diesem Grund ist es Erwachsenen nicht gestattet, Trödel, Spielzeug, Kleidung, Haushaltswaren oder ähnliches auf dem Kinderflohmarkt anzubieten oder zu verkaufen! Nicht verkauft werden dürfen außerdem Kriegsspielzeug und Bekleidung in größeren Mengen. Auch der Verkauf von altersunangemessen PC- und Konsolen-Spielen ist nicht erwünscht.

Für Rückfragen steht Anne Schwarzpaul von der städtischen Kinder- und Jugendförderung vormittags unter der Rufnummer (0271) 404-2204 zur Verfügung.

Archivfoto: wirSiegen

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier