Kreuztaler Flüchtlingshilfe – Erste-Hilfe-Kurs für Ehrenamtliche

(wS/red) Kreuztal 21.08.2018 | „Erste-Hilfe-Kurs“ für ehrenamtlich Tätige der Flüchtlingshilfe Kreuztal im September 2018
Nach der erfolgreichen Durchführung eines „Ersten-Hilfe-Kurses“ im vergangenen Herbst bietet die Städtische Flüchtlingshilfe Kreuztal auch in diesem Jahr wieder einen kostenfreien Tageslehrgang an. Hierbei folgt die Stadtverwaltung dem Wunsch von ehrenamtlich Tätigen.
Im Grundlagenkurs lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Inhalte, die im Notfall wichtig sind, um Ersthelfer/in zu sein und notwendige Maßnahmen einzuleiten. Durchgeführt wird der Kurs von der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Südwestfalen.
Der „Erste-Hilfe-Kurs“ findet am Samstag, den 22.09.2018, von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Stadtteilbüro / Mehrgenerationenhaus FES, Danziger Str. 2, 57223 Kreuztal, statt.
Zur Teilnahme herzlich eingeladen sind ehrenamtlich Tätige im Handlungsfeld der Flücht-lingshilfe Kreuztal.
Eine Anmeldung zum Kurs ist bis Mittwoch, 29.08.2018, bei Jessica Pretsch per E-Mail unter j.pretsch@kreuztal.de oder telefonisch unter 02732 / 51-427 möglich.
Der „Erste-Hilfe-Kurs“ wird gefördert durch Mittel aus dem Landesprogramm „KOMM-AN NRW“.

 

                                                 Foto: Archiv wirSiegen

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier