Wilnsdorf – VdK-Ortsverband Rudersdorf auf Herbstreise

(wS/red) Wilnsdorf 17.10.2018 | VdK-Ortsverband Rudersdorf auf Reisen im Drei-Ländereck Deutschland-Schweiz-Frankreich

Ein schönes Programm und tolles Wetter erlebten die Reiseteilnehmer des Sozialverbands VdK NRW e.V. , Ortverband Rudersdorf, bei ihrer zurückliegenden Herbstreise Anfang Oktober. Ein Tagesausflug unternahm man nach Colmar und Riquewihr mit ihren schönen Gassen und Fachwerkhäusern. In Luzern besichtigte die Gruppe die älteste Holzbrücke Europas sowie die idyllischen Gassen der Stadt.

Entlang des Vierwaldstätter See´s war man auf den Spuren von Wilhelm Tell. Programmpunkte waren der Besuch in Konstanz, als auch auf der Gemüseinsel Reichenau. Weitere Ziele fanden sich beim Dom in St. Blasien, Feldberg und Titisee. Nach viel Natur, Kultur und Schwarzwälder Kirschtorte waren die VdK´ler nach sechs Tagen wieder wohlbehalten zurück im Siegerland.

Foto: VdK Wilnsdorf

Auch für das kommende Jahr 2019 plant der Ortsverband wieder attraktive Informations-reisen, wie z.B. im Mai nach Burgund im Zentrum von Frankreich. Interessierte sind schon jetzt herzlich zur Teilnahme eingeladen. Nähere Reiseinformationen erhalten die Mitglieder in den Wilnsdorfer Ortsteilen Anzhausen, Flammersbach, Gernsdorf und Rudersdorf rechtzeitig per Post. Darüber stehen entsprechende Informationen demnächst auch auf der Internetseite des VdK-Ortsverbands zur Verfügung: www.ov-rudersdorf.de.
.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

191 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute