Tagesarchiv: 14. März 2019

Keuchhusten im Kreis Siegen-Wittgenstein: Infektionsfälle gestiegen

(wS/red) Siegen-Wittgenstein 14.03.2019 | Infektionsfälle gestiegen „Auffrischimpfung für Erwachsene nicht vernachlässigen“  Kreis Siegen-Wittgenstein (14.03.2019). Im Kreis Siegen-Wittgenstein ist die Anzahl der nach dem Infektionsschutzgesetz gemeldeten Keuchhustenfälle im Jahr 2018 gestiegen. Insgesamt wurden 60 Infektionsfälle gemeldet, in 2017 waren es noch 43. Das teilte heute die AOK NordWest auf Basis aktueller Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) in Berlin mit. „Aufgrund dieser Entwicklung ...

Weiterlesen »

Bad Laasphe – LKW kollidiert mit Traktor-Ausleger

(wS/ots) Bad Laasphe 14.03.2019 | LKW übersah Traktorausleger Am Mittwochmittag prallte ein 29-jähriger Lkw-Fahrer in Bad Laasphe-Fischelbach auf der Fischelbacher Straße mit seinem Fahrzeug gegen den Ausleger eines dort gerade in einen Wirtschaftsweg abbiegenden Traktors. Offenbar hatte der LKW-Fahrer den Traktor-Ausleger überhaupt nicht wahrgenommen. Bei der Kollision wurde der Kofferaufbau des LKW aufgerissen und der Traktorfahrer trug leichte Verletzungen davon. ...

Weiterlesen »

Siegen – Der Siegerländer Hauberg – Damals, heute und in Zukunft

(wS/red) Siegen 14.03.2019 | Info-Veranstaltung und Wanderung im heimischen Wald  Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) Siegen-Wittgenstein lädt am Samstag, den 23. März, um 13.00 Uhr ins Heimathaus Bürbach in Siegen-Bürbach ein. Ralf Kubosch, Vorsitzender des dort ansässigen Heimatvereins, wird eine kurze Einführung über die Geschichte des Bürbacher Haubergs geben. Anschließend findet eine geführte Wanderung durch den Hauberg statt, vorbei ...

Weiterlesen »

Siegen – Versuchter Einbruch in Kindertagesstätte – Polizei bittet um Hinweise

(wS/ots) Siegen 14.03.2019  | Wiederholt Einbruch in Kindertagesstätte Zwischen dem 08. und 12.03.2019 versuchten Unbekannte gewaltsam in die in Siegen in der Straße „Im Samelsfeld“ befindliche Kindertagesstätte einzudringen und richteten dabei einen Sachschaden von rund 1.000 Euro an. Sachdienliche Hinweise zu möglichen verdächtigen Personen nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter 0271-7099-0 entgegen. Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – ...

Weiterlesen »