Justus Nieschlag startet am Samstag beim ITU Weltcup in Cagliari – Sizilien

(wS/red) Kreuztal-Buschhütten 16.05.2019 | Justus Nieschlag startet am Wochenende beim Weltcup Cagliari auf Sardinien

O-Ton Justus:

Am kommenden Wochenende geht es wieder weiter! Diesmal führt mich meine Reise nach Sardinen, genauer gesagt nach Cagliari. Dort findet der ITU Weltcup am Samstag, 18.Mai , Startzeit der Herren 12:30 Uhr, statt. Die Sprintdistanz mit 750m Schwimmen, 19 km Rad fahren (5 Runden) und 5km Laufen (2 Runden) ist mir bereits bekannt. 2017 startete ich in Cagliari beim Weltcup und lief als Vierter über die Ziellinie.
Daher blicke ich mit guten Erinnerungen auf das Rennen zurück, da ich in 2017 die schnellste Laufzeit von allen Athleten hatte. Auf das Siegerpodest hatte es nicht gereicht, da die 3köpfige Ausreißer Gruppe auf dem Rad ihren Vorsprung mit auf die Laufstrecke nehmen und ihn Ziel retten konnten.

Leider wird das Rennen dieses Jahr an einem neuen Standort ausgetragen, da im Bereich des Hafens und der City ein Nato-Manöver stattfindet. Der neue Radrenn-Kurs wird am Samstag komplett flach sein. Hier muss man abwarten wie sich der Kurs auf die Radgruppen auswirkt.

Spannend für alle Teilnehmer ist, dass der zweifache Olympiasieger Alistair Brownlee auf der Starterliste steht. Er ist bekannt dafür, Dynamik ins Rennen zu bringen.

Mein Ziel ist es daher, mit Brownlee in einer Radgruppe zu sein, um auch in Cagliari ganz vorne mit dabei zu sein.

Viele Grüße Justus

Foto Justus Nieschlag Madrid

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier