MK – Fahndung: 13-Jährige aus Rheine vermisst

(wS/ots) Rheine/Plettenberg 06.05.2019 | Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe

Die 13-jährige Mata M. wird seit Donnerstag (02.05.) vermisst. Sie verließ morgens ihr Elternhaus und wollte zur Schule gehen, wo sie nicht angekommen ist. Sie führt ihren russischen Pass, den russischen Ausweis, sowie ihre Krankenversicherungskarte mit. Ein Grund für ihr plötzliches Verschwinden ist aktuell nicht erkennbar oder bekannt.

Polizeiliche Ermittlungen begründen den Verdacht eines möglichen Aufenthalts im Bereich der Stadt Plettenberg. Besonderer Hinweis: Die Vermisste ist Muslimin und trug beim Verlassen des Elternhauses ein schwarz-rosa Kopftuch. Sie ist wiederholt abgängig.

Personen, die Angaben zum Aufenthalt vom Mata machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Rheine, Telefon 05971/938-4215, zu melden.

 

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier