SG Wilden/Gilsbach erweitert Spielerkader

(wS/red) Wilnsdorf-Wilden 24.09.2019 | SG Wilden/Gilsbach erweitert Spielerkader

Nachdem die SG Wilden/Gilsbach bereits das neue Team der sportlichen Leitung vorgestellt hatte, gab der sportliche Leiter Björn Pritz jetzt die personellen Veränderungen im Spielerkader bekannt.

Verlassen hat die SG nur Mittelfeldakteur Alexander Jäppche (zum A-Ligisten SG Hickengrund). Martin Engelberth will aus beruflichen Gründen kürzer treten, behält jedoch den Spielerpass bei der SG.

Demgegenüber stehen gleich 7 Neuzugänge:

Vom TSV Siegen kommt der 20-jährige Außenverteidiger Ike Collins Azubuike. Vom SSV Sohlbach/Buchen wechselt Torhüter Oliver Friedrich. Vom TuS Wilnsdorf/W. kommen der 27-jährige Mittelfeldspieler Sascha Quandel und der 19-jährige Offensivspieler Michael Stahl. Aus der eigenen Jugend steht der 18-jährige Mitteldfeldspieler Frederik Sauerwald zur Verfügung. Der spielende Co-Trainer Mehmet Sukapan, 28, kommt als erfahrener Innenverteidiger von Gurbetspor Burbach und der 30-jährige Torwart Sven-Uwe Neuser mit Bezirksligaerfahrung wechselt vom FSV Gerlingen an den Artur-Reichmann-Sportplatz. Alle Neuzugänge sind sofort spielberechtigt. Der sportliche Leiter Björn Pritz freut sich über die Neuzugänge, mit der sich die SG Wilden/Gilsbach deutlich breiter aufgestellt sieht.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier