Unfall bei Forstarbeiten in Netphen-Werthenbach – Waldarbeiter schwer verletzt

(wS/ots) Netphen-Werthenbach 16.08.2019Mit Rettungshubschrauber in Kölner Klinik geflogen

Gestern Nachmittag (Donnerstag, 15.08.2019) kam es gegen 13:45 Uhr zu einem schweren Unfall bei Forstarbeiten in Netphen-Werthenbach. In einem Stück Wald mit Fichtenbestand unterhalb des Lahnhofes waren Waldarbeiter damit beschäftigt, Fichtenstämme mit Motorsägen zu bearbeiten. Auf dem abschüssigen Gelände setzten sich die gestapelten Stämme plötzlich in Bewegung und quetschten einen 45-Jährigen ein.

Dieser wurde schwer verletzt nach notärztlicher Versorgung mit einem Rettungshubschrauber in eine Kölner Klinik gebracht.

Symbolfoto wirSiegen

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier