Verkehrsunfall auf der Siegstraße – Mofafahrer ohne Führerschein aber mit Alkohol unterwegs

(wS/ots) Siegen 14.08.2019 | Führerschein NEIN, Alkohol JA

Am Dienstag (13.08.2019), gegen 05:45 Uhr, befuhr ein 58-Jähriger mit seinem Mofa die Siegstraße. Vermutlich ausgelöst durch alkoholbedingte Fahrunfähigkeit verlor er die Kontrolle über sein Zweirad und prallte mit einem entgegen kommenden Mercedes zusammen. Der 58-Jährige und auch der 57-jährige Mercedesfahrern blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von circa 2300,- Euro.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten aus Kreuztal nicht nur den Alkoholkonsum fest, sondern auch, dass der Mann für das Mofa keinen Führerschein besaß.

Symbolfoto | Foto: Achiv Polizei NRW

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

40 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute