Hilchenbach: Romys Salon – Exklusive Filmvorschau im Rahmen des Weltalzheimertages

(wS/red) Hilchenbach-Dahlbruch 09.09.2019 | Romys Salon – Exklusive Filmvorschau im Rahmen des Weltalzheimertages

Demenz geht uns alle an! Sie ist eine ebenso facettenreiche wie vielschichtige Erkrankung. Immer mehr Menschen erkranken daran. Immer mehr Angehörigen und Familien sind betroffen. Lebensqualität und Wohlergehen hängen wesentlich von Grad und Art des sozialen Einbezogenseins der an einer Demenz erkrankten Menschen ab.

Anlässlich des Weltalzheimertages zeigen die Alzheimergesellschaft Siegen e.V., die Senioren-Service-Stellen der Städte Siegen, Netphen und Hilchenbach mit Jochen Manderbach, Betreiber des Viktoria Filmtheaters in Hilchenbach-Dahlbruch, den Spielfilm „Romys Salon“ am 19. September 2019, um 17.00 Uhr im Viktoria-Filmtheater in Hilchenbach-Dahlbruch. Es ist eine sogenannte „Preview“, da der Film erst Ende des Jahres in die Kinos kommen wird.

„Romys Salon“ von Regisseurin Mischa Kamp ist eine warmherzige und berührende Familiengeschichte mit einem ehrlichen und zugleich sehr liebevollen Blick auf die Schwächen des Alters, die Oma und Enkelin einander näherbringen. Durch die erfrischend unverkrampfte Konfrontation wird das Thema Alzheimer für Kinder und Jugendliche greifbar gemacht und es wird eine Brücke zum eigenen Leben geschlagen.“

„Romys Salon“ (NL/D 20919, 90 Minuten, ab 0 Jahren)

Seit ihre Mutter so viel arbeitet, geht Romy nach der Schule zu ihrer Oma. Sie hilft ihr dann meist im Frisiersalon. Doch in letzter Zeit ist Oma anders, sie vergisst vieles, spricht plötzlich Dänisch und erzählt immer wieder von ihrer Kindheit in Dänemark und vom Meer. Romy unterstützt ihre Oma, wo sie kann, damit keiner etwas merkt. Bis zu dem Tag, an dem ihre Oma im Nachthemd im Salon steht … Oma Stine kommt in ein Pflegeheim. Ob es ihr dort wirklich gut geht? Bestimmt würde sie sich riesig freuen, wenn Romy noch einmal mit ihr an den Strand ihrer Kindheit fahren würde.

Der Film wird nicht im Rahmen des Seniorenkinos angeboten, sondern als reguläre Vorstellung. Kaffee und Kuchen werden nicht angeboten. Auch fahren die Bürgerbusse nicht. Die Eintrittspreise sind jedoch Seniorenkinopreise! Im Parkett 6,00 EUR und auf dem Balkon 7,00 EUR. Kartenvorbestellungen sind ab sofort über die Homepage www.viktoria-kino.de möglich.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier