Infoabend beim Pflegekinderdienst Villa Fuchs

(wS/red) Siegen 12.09.2019 | Kindern und Jugendlichen ein Zuhause auf Zeit schenken

Pflegekinderdienst Villa Fuchs: Infoabend am Dienstag, 24. September, in Weidenau – Bereitschaftspflege im Fokus

Siegen. Wenn Kinder und Jugendliche von ihren Eltern vorübergehend oder dauerhaft nicht nach ihren Bedürfnissen versorgt werden können, sind sie auf Menschen angewiesen, die sich liebevoll um sie kümmern. Wer sich vorstellen kann, ein Pflegekind aufzunehmen, ist am Dienstag, 24. September, um 18 Uhr zum Infoabend beim Pflegekinderdienst Villa Fuchs an der Bismarckstraße 55 in Siegen-Weidenau willkommen. Dort stellen Fachkräfte der Einrichtung – eine Kooperation der Diakonie in Südwestfalen und des Sozialdienstes Katholischer Frauen – das Angebot vor, geben einen Überblick zu den Aufgaben einer potentiellen Bereitschafts- oder Dauerpflegefamilie und informieren über den Bewerbungs- und Vermittlungsweg.

Einfühlsamkeit, Geduld und Belastbarkeit: Diese Attribute sollten Interessierte mitbringen, die mit dem Gedanken spielen, ein Pflegekind aufzunehmen. Die Kinder und Jugendlichen haben oftmals schon viel erlebt, müssen die Trennung von den Eltern und den Wegfall ihres bisherigen Umfelds verarbeiten. Nicht allein die „klassische Familie“ eignet sich, um ihnen ein neues Zuhause auf Zeit zu geben: Auch Alleinstehende, unverheiratete oder gleichgeschlechtliche Paare können Pflegekinder aufnehmen. Weitere Details werden beim Infoabend am 24. September erläutert.


Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier