25 Jahre Kunsthandwerkermarkt Wilnsdorf

(wS/red) Wilnsdorf 14.10.2019 | 25 Jahre Kunsthandwerkermarkt Wilnsdorf

Der Kunsthandwerkermarkt in Wilnsdorf, besser bekannt unter dem Namen „Martinsmarkt“, feiert dieses Jahr seinen 25.Geburtstag.
Eine stets wachsende Anzahl der unterschiedlichsten Aussteller zog in den letzten 25 Jahren immer mehr Besuchern an und hat den Markt erfolgreich gemacht.
Das Ziel ist es aber nicht nur, unterschiedliche Anbieter zu gewinnen sondern auch qualitativ hochwertiges Kunsthandwerk anzubieten.
Es gibt einen bunten Mix aus dem Bereich Schmuck, Metall, Glas, Holz, Textil, Papier, Leder, Floristik, Keramik und Stein. Außergewöhnliche Dinge die es nicht überall zu kaufen gibt kann man an diesem Wochenende in der Wielandgemeinde erwerben.
Manch einer wird überrascht sein, welche interessanten Kunstwerke hier zu finden sind.

In der gesamten Festhalle und dem Eingangsbereich, der inzwischen aus Platzgründen ebenfalls mit zum Markt gehört zeigen über 30 Kunsthandwerker einen Einblick in ihre Arbeit und bieten ihre Unikate zum Verkauf an.
Neben dem Kunsthandwerk bietet der Martins-markt auch kulinarische Highlights. Dazu gehören unter anderem Pralinen , Likör und Marmelade. Das umfangreiche und liebevoll gestaltete Kuchenbüfett des Wilnsdorfer Pflegekreis, sowie deftige Speisen wie die Erbsensuppe am Sonntag Mittag oder heiße Würstchen, haben mittlerweile einen so guten Ruf, das Besucher die Beköstigung fest einplanen.
In diesem Jahr findet der Markt am Sa. den 2.11 und So. den 3.11 zwischen 11 – 17 Uhr in der Festhalle Wilnsdorf statt.


Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier