36-Jähriger in Siegen-Geisweid von zwei Unbekannten geschlagen – Polizei sucht Zeugen

(wS/ots) Siegen-Geisweid 20.10.2019 | Mann zusammengeschlagen und geflüchtet

Am frühen Sonntagmorgen (20.10.2019), gegen 02:45 Uhr, wurde ein 36-jähriger Mann in einer Geisweider Diskothek zunächst von zwei unbekannten Männern angepöbelt. Im Verlauf des Streites schlugen die beiden Männer auf den 36-Jährigen ein, so dass er zu Boden ging. Die beiden Täter flohen sofort nach der Tat aus der Diskothek. Eine Personenbeschreibung liegt nicht vor.

Die beiden sollen sich in der Begleitung von zwei Frauen befunden haben. Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen in ein Siegener Krankenhaus gebracht. Hinweise auf die Täter und den Vorfall bitte an die Polizei in Siegen unter 0271/7099-0

Archivfoto wirSiegen

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier