Wilnsdorf: Aufmerksamer Zeuge beobachte Unfallflucht

(wS/ots) Wilnsdorf 09.10.2019 | Unfallflucht ist kein Kavaliersdelikt, sondern eine Straftat

Am Dienstag, 08.10.2019, gegen 13:00 Uhr, beobachtet e ein aufmerksamer Zeuge, wie eine 84-jährige Frau beim Einparkten auf einem Parkplatz eines Einkaufszentrums in Wilnsdorf mit ihrem VW Golf gegen einen bereits geparkten Opel Astra fuhr. Dabei entstand ein geschätzter Sachschaden von 1200,- Euro.

Ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern, entfernte sich die Unfallverursacherin in ein nahegelegenes Kaufhaus. Der Zeuge informierte die Polizei, die vor Ort noch beide geparkten Pkw und später auch die Unfallverursacherin antreffen konnten.

Quelle: Polizei

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier