Brachialer Einbrecher knackte Auto in wenigen Minuten: Handtasche weg

(wS/ots) Burbach 22.11.2019NIEMALS Handtaschen im Auto offen liegen lassen, das ist grob fahrlässig

Wie schnell ein Einbruch ablaufen kann, diese Erfahrung musste jetzt eine 49-jährige Autofahrerin in Burbach machen. Die 49-jährige Pflegekraft parkte ihren Dienstwagen am Donnerstagmorgen (21.11.2019) in der Straße „Am Lohainsweg“ auf einem Parkplatz mit mehreren Stellflächen. Um ihrer Pflegetätigkeit nachzugehen begab sie sich gegen 09:45 Uhr in ein angrenzendes Gebäude.

Nur drei Minuten später kehrte sie zu ihrem Dienstwagen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) zurück und stellte erstaunt fest, dass ein Unbekannter beide vorderen Seitenfenster zerstört hatte. Der hatte es offenkundig auf die im Fahrzeug liegende Handtasche abgesehen. Der Beute- und Schadenswert beläuft sich auf einen geschätzten niedrigen vierstelligen Euro-Betrag. Die Kriminalpolizei bittet um sachdienliche Hinweise (Tel. 0271-7099-0).

Symbolfoto wirSiegen

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier