St.-Martinszug der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden Kreuztal

(wS/red) Kreuztal 03.11.2019 | St.-Martinszug der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden Kreuztal

Der Zug findet wie üblich am 11.11 beginnend mit einer Martinsandacht um 17.30 Uhr in der Kreuzkirche statt und startet – begleitet vom städtischen Blasorchester sowie St. Martin hoch zu Ross – um 18.00 Uhr ab der Kreuzkirche. Von dort geht es zur Katholischen St.-Martin-Grundschule auf den Dörnberg, wo die Veranstaltung auf dem Schulhof bei einem großen Feuer, mit Wecken und warmen Getränken gemütlich ausklingt.

Sollte es stark regnen, sodass der Zug nicht stattfinden kann, spielt das Orchester einige Lieder im großen Saal der Kreuzkirche, wo auch im Anschluss an die Andacht die Wecken verteilt werden.


Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier