Verkehrsunfall auf der Leimbachstraße – fünf Fahrzeuge beschädigt

(wS/ots) Siegen 23.11.2019 | Stark alkoholisiert 5 Pkw`s beschädigt

Am heutigen Samstagmorgen (23.11.2019), gegen 02:45 Uhr, befuhr ein 21-Jähriger mit seinem Toyota die Leimbachstraße Richtung Autobahn. In Höhe der Hausnummer 46 prallte er gegen vier auf dem Parkstreifen neben der Fahrbahn geparkte Pkw: einen BMW, einen Seat Ibiza, einen VW Golf und einen Smart E. Trotz erheblicher Schäden an seinem eigenen Fahrzeug, fährt der 21-Jährige noch weiter, kommt aber wenig später erneut von der Fahrbahn ab und prallt gegen ein Tor und eine Hauswand.

Beherzte Zeugen des Unfalls ziehen den Fahrzeugschlüssel des Toyotas ab, so dass der Wagen nun an Ort und Stelle verbleibt. Da der 21-Jährige stark alkoholisiert war, wurde ihm einem Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt. Gesamtsachschaden circa 14.200,- Euro.

Symbolfoto: Peter Freitag / pixelio.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier