Freudenberg: Förderverein sammelt 1.250 Euro für Familienzentrum

(wS/red) Freudenberg 03.12.2019 | Förderverein sammelt 1.250 Euro für Familienzentrum Kleeblatt Freudenberg – 57wasser Marsch Aktion war ein großer Erfolg

Vom 21. bis 28. September 2019 lief die 57wasser Marsch Aktion für den Förderverein AWO Kindergarten Freudenberg e.V. in Kooperation mit Getränke Roth. Eine Woche wurde gemalt, Wissenswertes über Wasser vermittelt und Spenden gesammelt.

Am Abschlusstag gingen 100% der Einnahmen von jedem verkauften Kasten 57wasser an den Förderverein. Ein buntes Rahmenprogramm boten die Kindergartenkinder mit ihren eingeübten Liedern unter Begleitung ihrer Leiterin samt „Quetschkommode“. Die Mitglieder des Fördervereins sorgten für das leibliche Wohl.

Insgesamt konnte an diesem Tag durch den Ausverkauf aller 57wasser Kästen im Getränkemarkt Roth sowie Kuchen- und Muffinspenden und der Aufstockung durch Marktinhaber Stephan Roth eine grandiose Spendensumme von 1.250 € erreicht werden. Mit dieser Spende wird der Förderverein das AWO Familienzentrum Kleeblatt in Freudenberg beim Ausbau der Außenanlage unterstützen. Im kommenden Frühjahr sollen u.a. neue Spielgeräte für ein neu gestaltetes Außengelände angeschafft werden.

In einem Punkt waren sich alle einig: „Die Aktion war ein voller Erfolg und bedarf einer Wiederholung“, so äußerten sich Dirk Krumpholz von 57wasser, Stephan Roth von Getränke Roth, Doris Krenzer, Leiterin des Familienzentrums und alle helfenden Hände des Fördervereins.

Von links nach rechts: Dirk Krumpholz (57wasser), Doris Krenzer (Leiterin AWO Familienzentrum Kleeblatt Freudenberg), Catrin Leicht und Kathrin Weller (beide Förderverein ), Stephan Roth (Getränke Roth) und Oksana Heine (ebenfalls Förderverein)

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier