Siegen: Beim Feiern über die Stränge geschlagen – Randalierer übernachte im Polizeigewahrsam

(wS/ots) Siegen 15.12.2019 |  Alkoholisierter Mann schlug um sich

So hatten sich die Beamten der Wache Weidenau den Beginn des Dritten Advent auch nicht vorgestellt: Am Sonntagmorgen, 15.12.2019, gegen 03:40 Uhr, wurden sie zur Hindenburgstraße entsandt. Dort hatte in einem Gastronomiebetreib ein 42-Jähriger angefangen zu stänkern und zu randalieren. Der alkoholisierte Mann geriet mit dem Personal in einen handfesten Streit, als er wiederholt versuchte, nachdem er dem Lokal verwiesen worden war, wieder hinein zu gelangen.

Gegenüber den eingesetzten Beamten verhielt sich der Mann äußerst aggressiv. Er beleidigte die Beamten, schlug und trat um sich, so dass er gefesselt werden musste. Die Nacht verbrachte er im Polizeigewahrsam. Zudem erwartet ihn eine Strafanzeige.

(Symbolbild) wirSiegen

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier