Ergebnis einer Geschwindigkeitsmessung

(wS/red) Siegen 15.01.2020 | Brems dich, rette Leben

Am Dienstag, 14.01.2020, hat der Verkehrsdienst der Polizei Siegen-Wittgenstein in der Deuzer Straße die Geschwindigkeit innerhalb geschlossener Ortschaften gemessen. Es konnten insgesamt 99 Fahrzeuge gemessen werden, die schneller als die erlaubten 30km/h unterwegs waren.

Besonders stach dabei der Fahrer eines PKW heraus, der statt der erlaubten 30 km/h mit 65 km/h unterwegs war. Nach Abzug der Toleranz erwartet ihn in der Regel ein Fahrverbot von einem Monat, zwei Punkte und ein Bußgeld in Höhe von 160,- Euro.

Brems dich!

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier