LGK – Nationales Jubiläumsmeeting am 01. Mai abgesagt

(wS/red) Kreuztal 19.03.2020 | Das Nationale Meeting anlässlich des 50 jährigen Bestehens der LGK am 1.5.2020 wird abgesagt

Sobald eine verlässliche Übersicht zu ersehen ist, wird ein neuer Termin mitgeteilt (Herbst 2020 oder erst 2021)

Für das Meeting waren Startzusagen von DLV-Spitzensportlern vorhanden. Da die Sprinter nicht in USA trainieren konnten hatte die gesamte Sprintelite zugesagt. Weiterhin sollten die Staffeln für die U20/U18 WM und EM die Quali für diese internationalen Meisterschaften laufen, Torben Blech hatte sich mit 4-5 weiteren Stabhochspringern aus Leverkusen angesagt und die Mehrkampfteams des DLV Männer und Frauen sollten einen 4-Kampf bestreiten. 6 Disziplinen wurden als Einladungsläufe mit hohen Platzierungsprämien ausgeschrieben, dazu weitere Disziplinen für die regionalen Sportlerinnen und Sportler.

Auch Qualifikationswettbewerbe für die Para-Olympics waren vorgesehen. Ob bei einem neuen Termin eine solche Fülle von Spitzensportlern wieder ins Kreuztaler Stadion kommen, ist nicht sicher. Aber was ist schon sicher. Jetzt heißt es abwarten und die weitere Entwicklung mit Verantwortung begleiten.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier