67-jähriger Rollerfahrer bei Unfall im Kreisverkehr schwer verletzt

(wS/red) Siegen 29.04.2020 | 67-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt

Eine 53-jährige Frau fuhr mit ihrem Pkw von Eiserfeld in Richtung Siegen. Im Kreisverkehr Ecke Höllenwaldstraße übersah sie einen Rollerfahrer, der sich schon im Kreisel befand und kollidierte mit ihm.

Dabei wurde der Rollerfahrer schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt, er ist umgehend ins Krankenhaus eingeliefert worden.
Für die Zeit der Unfallaufnahme kam es zu kurzzeitigen Sperrungen bzw. Behinderungen.

Fotos: Marcel Groß

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier