Fußgänger angefahren und schwer verletzt

(wS/red) Siegen 28.05.2020 | Autofahrer übersah Fußgänger

Am Mittwoch (27.05.2020) ist ein Fußgänger von einem Auto angefahren worden. Der 46-Jährige Autofahrer wollte von der Wallhausenstraße nach links in die Graf-Johann-Straße abbiegen. Den ebenfalls 46-jährigen Fußgänger, der die Graf-Johann-Straße in Richtung Achenbach überquerte, nahm er nicht war.

Bei der Kollision im Einmündungsbereich stürzte der Fußgänger zu Boden. Ein Rettungswagen brachte ihn mit schweren Verletzungen in ein Krankhaus. Es entstand Sachschaden in Höhe von schätzungsweise 3.000,- Euro.

Symbolfoto wirSiegen

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier