Einbruch in Zeitschriftenkiosk

(wS/ots) Bad Laasphe 10.06.2020 |  Einbruch in Zeitschriftenkiosk

Unbekannte schlagen die Frontscheibe eines Zeitschriftenkiosk ein, entwenden Zigaretten und verursachten einen Sachschaden von mindestens 10.000,- Euro.

In der Nacht von Montag auf Dienstag (08./09.06.2020) schlugen bisher unbekannte Täter die Frontscheibe eines Zeitschriftenkiosk/Paketshop an der Ludwig-Koch-Straße ein. Durch das Loch gelangten sie in den Innenraum. Von dort entwendeten die Unbekannten Zigaretten im Wert von mehreren Tausend Euro. Die Beute luden sie vermutlich in den Kofferraum eines Pkw.

Einen ähnlichen Fall bearbeitet die Polizei im benachbarten Biedenkopf. Auch dort waren Unbekannte in der Nacht von Montag auf Dienstag im Ortsteil Wallau gegen 00:50 Uhr in einen Zeitungskiosk eingedrungen. Auch dort hatten es die Täter auf Zigaretten abgesehen.

Ein Zusammenhang zwischen den Taten ist wahrscheinlich. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Einbruch in Bad Laasphe auch so gegen 01:00 Uhr stattgefunden hat.

Hinweise bitte an die Kripo unter der Rufnummer 0271/7099-0

Symbolfoto

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier