Neunkirchen: Ferienspiele starten am kommenden Samstag

(wS/red) Neunkirchen 22.06.2020 | Ferienspiele starten am kommenden Samstag

„Wir freuen uns, trotz Covid-19 eine Reihe schöner Aktionen anbieten zu können!“ Nachdem Neunkirchens Jugendpfleger Thilo Edelmann die Ferienspiele in ihrer ursprünglichen Version vor vier Wochen aufgrund der Corona-Situation absagen musste, präsentieren er und seine Kollegin Kirsten Petri nun ein abgespecktes, dafür aber definitiv durchführbares Programm für die Sommerferien.
Gestartet wird mit dem Beginn der Ferien bereits am 27. Juni. Dann können Kinder von 8 bis 14 Jahren Betonhäuschen bemalen. In den folgenden Tagen stehen vom Schmieden bis zum Fußballspielen, vom Besuch im Hochseilgarten bis zur Mineraliensuche im Wald und vom Graffiti-Workshop bis zur Fahrradtour viele spannende Angebote für Kinder ab 6 Jahren auf dem Programm. Alle Angebote nebst der Anmeldemodalitäten sind auf der Homepage der Gemeinde unter: www.neunkirchen-siegerland.de unter „aktuelle Meldungen“ zu finden.

Hoch hinaus können alle interessierten Kinder auch bei den Ferienspielen in diesem Jahr. Die Jugendpflege der Gemeinde Neunkirchen hat ein Programm entwickelt, dass auch in Corona-Zeiten viel Spaß, Spannung und frische Luft zu bieten hat.

Bürgermeister Bernhard Baumann zeigt sich zufrieden mit der „Corona-Version“ der Ferienspiele: „Wir freuen uns, dass trotz Abstandsregeln und Hygienekonzept ein abwechslungsreiches Programm entstanden ist. Eine ganze Reihe von Kindern und Jugendlichen kommen nun doch noch in den Genuss der Ferienspiele“, so der Verwaltungschef.
Das komplette Angebot, alle Termine und die Anmeldeformalitäten sind ab sofort auf der Homepage und der Facebook-Seite der Gemeinde Neunkirchen zu finden. Bei Fragen stehen Thilo Edelmann (02735 767-209) und Kirsten Petri (02735 767-229) gern zur Verfügung.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier