Schwertkampfmeisterschaft

(wS/red) Siegen 09.06.2020 | Online-Meisterschaft und Training Schwertkampf 

Die Battojutsu-Abteilung der SpVg Bürbach 09 hat zu Zeiten der CoViD19-Krise schnell reagiert und das Training seit Mitte März auf reines Online-Training umgestellt. Zusätzlich konnte Stephan Andreas (Trainer und 4. Dan) nun auch bei zwei internationalen Online-Meisterschaften im Schwertkampf teilnehmen.

Die Meisterschaft “So you think you can sword 2020” wurde von der Academie Duello aus Vancouver, Kanada, ins Leben gerufen und bietet unterschiedlichste Klassen für Schwertkampfkunst (Einhändig, Zweihändig und weitere Waffengattungen). Aktuell sind die Ergebnisse noch in der Auswertung. Zusätzlich nimmt er auch an der indischen World Martial Arts E-Championship teil, die unter anderem von der Martial Arts Association unterstützt wird. Auch dort laufen die Auswertungen noch.

Stephan Andreas, Ausschnitt aus dem Teilnahmevideo

Das Training der Gruppe der Spielvereinigung Bürbach selbst wurde in der Zwischenzeit auf Mittwochs Abends gelegt. Statt weniger Teilnehmer nehmen nun auch Schüler und Interessierte aus Herne, Bochum, Heinsberg und Marburg teil, was ein tolles Beispiel für die engere Zusammenarbeit in der Krise ist. Zusätzlich wird das Training langsam wieder hoch gefahren und nach Absprache trifft sich die Trainingsgruppe auf dem Sportplatz.

Battojutsu ist die japanische Kunst des Schwertziehens und bereits seit 2014 eine aktive Abteilung der SpVg Bürbach 09. Weitere Informationen zur Kampfkunst finden sich auf der Webseite des Vereins oder www.battojutsu.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier