Ab Montag neue Verkehrführung Baustelle Siegstraße in Weidenau

(wS/red) Siegen 04.07.2020 | Geänderte Verkehrsführung für Großbaustelle Siegstraße

An der Großbaustelle in der Siegstraße in Weidenau ändert sich ab kommenden Montag, 6. Juli, die Verkehrsführung. Nach Angaben der städtischen Straßenverkehrsbehörde beginnt der nächste Bauabschnitt des umfangreichen Bauprojekts.

Die Siegstraße ist aus Richtung Einheitsstraße dann bis zur Einmündung in die Engsbachstraße befahrbar, von dort wird der Verkehr über die Austraße umgeleitet. An der HTS-Rampe von der B62 ist die Abfahrt für die Dauer der Baumaßnahme nur noch nach rechts in Richtung Stockweg möglich. Von dort bleibt weiterhin die Auffahrt auf die Hüttentalstraße möglich. Die Tankstelle an der Siegstraße ist während der Baumaßnahme weiterhin erreichbar. Unmittelbar nach der Tankstelle ist die Siegstraße voll gesperrt, eine Weiterfahrt zur Engsbachstraße ist nicht möglich. Von der Tankstelle aus ist weiterhin die HTS-Auffahrt möglich. Die geänderte Verkehrsführung ist ausgeschildert.

Nach Angaben der Straßenverkehrsbehörde bleibt die Hauptumleitung wie bisher bestehen. Angrenzende Unternehmen können weiterhin über die B62 angefahren werden. Die Baustelle Siegstraße ist eine abgestimmte Baumaßnahme zwischen dem Wasserverband, Westnetz Gas, dem Entsorgungsbetrieb der Stadt Siegen, den Siegener Versorgungsbetrieben (SVB) und der Stadt Siegen.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier