Familienbad Neunkirchen erhöht maximale Besucherzahl

(wS/red) Neunkirchen 07.08.2020 | Besucherzahl um 200 erhöht

Die Temperaturen klettern in Richtung der 30-Grad-Marke. Viele Menschen suchen Erfrischung im kühlen Nass. Um möglichst vielen Besucher*innen die Möglichkeit zu geben, sich abzukühlen und im Wasser einige Runden zu drehen, haben sich die Verantwortlichen des Familienbads Freier Grund entschieden, die bisher geltende maximale Besucherzahl von 400 auf 600 zu erhöhen.

Bei Temperaturen um die 30 Grad erfreut sich das Familienbad Freier Grund großer Beliebtheit. Nun wurde die Zahl der Personen, die sich zeitgleich im Freibad aufhalten können auf 600 heraufgesetzt.

Diese Möglichkeit war im Hygienekonzept bereits berücksichtigt worden und greift nun, da die Zahl der Badegäste kontinuierlich steigt. Selbstverständlich bleiben die bisherigen Abstands- und Hygieneregeln bestehen. Die Erhöhung der Besucherzahl gilt bis auf weiteres vor dem Hintergrund des Infektionsverlaufs.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier