Unfallbilanz vom Wochenende: vier verletzte Fahrradfahrer

(wS/ots) Siegen-Wittgenstein 31.08.2020 | Im Kreis Siegen-Wittgenstein ist es am Wochenende zu vier Verkehrsunfällen mit verletzten Fahrradfahrern gekommen.

Am Freitagvormittag (28.08.2020) stürzte ein 32-Jähriger in der Freisberger Straße in Gosenbach. Der Pedelecfahrer zog sich durch den Sturz leichte Verletzungen zu.

Am frühen Samstagabend verunfallte ein 63-jähriger Rennradfahrer in Bad Laasphe. Der 63-Jährige fuhr talwärts auf dem Lindenfelder Weg. Dabei kam er in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und stürzte. Durch den Sturz zog er sich leichte Verletzungen zu.

Am Sonntagnachmittag überholte ein 44-jähriger Opelfahrer einen 54-jähriger Fahrradfahrer auf der Asdorfer Straße in Freudenberg. Während des Überholvorgangs stürzte der 54-Jährige und verletzte sich leicht.

Ebenfalls am Sonntagnachmittag erlitt eine 12-jährige Radfahrerin Verletzungen bei einem Verkehrsunfall. In der Weiherstraße in Kreuztal kollidierte sie mit einem 36-jährigen VW-Fahrer. Ersten Ermittlungen zufolge öffnete der 36-Jährige beim Aussteigen aus dem Pkw die Fahrertür. Die herannahende Radfahrerin touchierte die Pkw-Tür und stürzte.

In allen Fällen hat das jeweils zuständige Verkehrskommissariat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier