Zehn neue Corona-Fälle in Siegen-Wittgenstein – Aktuell 63 erkrankte Corona-Patienten in Siegen-Wittgenstein

(wS/red) Siegen-Wittgenstein 06.08.2020 | Drei neu Erkrankte sind Reiserückkehrer

Die Zahl der akut an Covid-19 erkrankten Personen in Siegen-Wittgenstein liegt am heutigen Donnerstag bei 63. Seit gestern sind dem Kreisgesundheitsamt zehn neue positive Corona-Testergebnisse gemeldet geworden. Acht Personen konnten als genesen aus der Überwachung entlassen werden.

Bei den Erkrankten handelt es sich um ein Kleinkind, einen Mann Mitte 20, einen Mann und zwei Frauen Anfang 30 und einen Mann Mitte 60 aus Siegen, einen Mann Mitte 50 aus Neunkirchen, eine Frau Mitte 40 aus Hilchenbach, eine Frau Mitte 20 aus Netphen und einen Mann um die 50 aus Wilnsdorf.

Drei neu Erkrankte sind Reiserückkehrer. Bei zwei Personen haben Hausärzte die Infektion festgestellt, zwei weitere hatten Kontakt zu anderen bereits bekannten Indexfälle. In drei Fällen wurden dem Kreisgesundheitsamt die positiven Testergebnisse von Stellen außerhalb des Kreisgebietes übermittelt. Hier muss die Infektionsursache noch in Erfahrung gebracht werden.

Zwei Corona-Patienten müssen derzeit in einem Krankenhaus behandelt werden.

Bei den Genesenen handelt es sich um fünf Personen aus Siegen (drei Kinder bzw. Jugendliche, zwei Frauen um die 40 und um die 50) und drei Personen aus Neunkirchen (ein Kleinkind, ein Mann und eine Frau Mitte 50).

Seit Beginn der Pandemie haben sich insgesamt 417 Personen aus Siegen-Wittgenstein mit Covid-19 infiziert, 346 sind wieder genesen, acht verstorben. Aktuell erkrankt sind 63 Personen.

Aktuell Erkrankte (abzüglich der Genesenen) verteilt auf die elf Städte und Gemeinden in Siegen-Wittgenstein:

· Bad Berleburg 7

· Bad Laasphe 4

· Burbach 4

· Erndtebrück 0

· Freudenberg 0

· Hilchenbach 3

· Kreuztal 5

· Netphen 5

· Neunkirchen 1

· Siegen 32

· Wilnsdorf 2

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier