16 neue positive Corona-Testergebnisse, darunter 7 Kinder -NACHTRAG-

(wS/red) Siegen-Wittgenstein 09.10.2020 | 16 neue positive Corona-Testergebnisse  – Aktuell 127 Infizierte im Kreis

NACHTRAG

Das Kreisgesundheitsamt musste heute für folgende Schulklassen Quarantäne anordnen:
Albert Schweitzer Schule (Grundschule)

OGS-Kinder der Klassen 2a, 2b und 2c

Hauptschule Eichen

Klasse 8a und Teile der 8b

Grundschule Dreslers Park

Klasse 2b, 3 und 4a

Am heutigen Freitag sind 16 neue positive Corona-Testergebnisse eingegangen. Betroffen sind sieben Kinder, drei Teenager, eine Frau um die 20 und eine Frau 50 aus Kreuztal, ein Kind aus Wilnsdorf, eine Frau Anfang 20 aus Neunkirchen sowie ein Kind und eine Frau Anfang 20 aus Netphen. Zwölf Personen hatten jeweils Kontakt zu Indexfällen, drei Personen haben sich nach Symptomen beim Hausarzt testen lassen und eine Person ist nach der Rückkehr einer Reise positiv getestet worden.

Außerdem konnten heute sieben Personen als genesen aus der Quarantäne entlassen werden: ein Kind und eine Frau Mitte 40 aus Siegen, ein Teenager und eine Frau Mitte 40 aus Bad Berleburg, ein Mann Mitte 40 und eine Frau Mitte 50 aus Kreuztal sowie eine Frau Anfang 20 aus Freudenberg.

Derzeit müssen vier Personen aus dem Kreisgebiet aufgrund einer Infektion mit dem Coronavirus in einem Krankenhaus behandelt werden, eine davon intensivmedizinisch.

Seit Beginn der Pandemie haben sich insgesamt 821 Personen aus Siegen-Wittgenstein mit dem Coronavirus infiziert, 686 sind wieder genesen, acht verstorben. Aktuell infiziert sind 127 Personen.

Aktuell Erkrankte (abzüglich der Genesenen) verteilt auf die elf Städte und Gemeinden in Siegen-Wittgenstein:

· Bad Berleburg 9

· Bad Laasphe 0

· Burbach 9

· Erndtebrück 6

· Freudenberg 2

· Hilchenbach 1

· Kreuztal 34

· Netphen 18

· Neunkirchen 2

· Siegen 43

· Wilnsdorf 3

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier