Mit der AWO nach Bad Wörishofen

(wS/red) Siegen-Wittgenstein 10.05.2021 | Noch freie Plätze verfügbar

Kreise Siegen-Wittgenstein und Olpe. Für die Seniorenreise des AWO Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein/Olpe vom 18.07.-28.07.2021 nach Bad Wörishofen gibt es noch freie Plätze.
Bad Wörishofen im Unterallgäu ist als Kurort für seine großzügigen Promenaden, einladenden Einkaufs- und Freizeitangebote sowie für seine 20 Kneippanlagen im Stadtgebiet bekannt. Hier entwickelte Pfarrer Kneipp sein ganzheitliches Naturheilverfahren, das in Europa einzigartig ist. Die Unterkunft, das mit drei Sternen ausgezeichnete Kneipp-Kurhotel Roswitha, liegt nur wenige Schritte von der Fußgängerzone und vom Kurpark entfernt.

Die Fahrt wird von ehrenamtlichen Reisebegleitern betreut, damit sich die Teilnehmer von Beginn an sicher und gut umsorgt fühlen können. Weitere Informationen zur Reiseorganisation sowie zu den Stornierungsmöglichkeiten sind erhältlich beim AWO-Kreisverband Siegen-Wittgenstein / Olpe unter Tel.: (0271) 33 86 – 167 oder per Mail: reisen@awo-siegen.de.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier