Bremsmanöver sorgte für Kettenreaktion, 1 Schwerverletzter

(wS/ots) Neunkirchen-Struthhütten 24.08.2021 | Ein schmerzhaftes Ende hatte eine Fahrradtour für zwei Männer am Sonntagnachmittag (22.08.2021) in Neunkirchen-Struthütten.

Die 22- und 27-Jährigen waren auf dem Malscheider Weg bergab in Richtung Ortsmitte unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache bremste der 27-Jährige und stürzte. Dabei wurde er schwer verletzt. Der direkt dahinter fahrende 22-Jährige bemerkte dies und bremste stark ab. Er stürzte ebenfalls und zog sich leichte Verletzungen zu.

Beide Männer wurden ins Krankenhaus gebracht.

Notarzt-Wagen-Symbolfoto

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier