Die Universität Siegen hat fünf Auszubildende zu ihrem ersten Arbeitstag begrüßt

(wS/Si) Siegen 16.08.2021 | Auszubildende starten ins Berufsleben

Vom Chemielaboranten bis zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste: Die Universität Siegen hat fünf Auszubildende zu ihrem ersten Arbeitstag begrüßt.

Bis die neuen Erstsemester den Campus erkunden werden, dauert es noch ein wenig. Etwa zwei Monate früher dran sind fünf jungen Menschen, die ihre Ausbildung an der Universität Siegen aufgenommen haben. Für Nathalie Grote (Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste), Kurt Hensel, Stephan Kesioglu (beide Industriemechaniker), Elias Post (Fachinformatiker Systemintegration) und Leander Wolfram (Chemielaborant) hat am 13. August ein neuer Lebensabschnitt begonnen.

„Sie lernen die Uni in einem komischen Zustand kennen. Normalerweise herrscht auf dem Campus das blühende Leben, das wird bald auch hoffentlich wieder der Fall sein. Für die Ausbildung wünsche ich ihnen viel Erfolg und vor allem viel Freude“, begrüßte Benjamin Schwarzer, Leiter des Personaldezernats, die Nachwuchskräfte auf dem modernisierten Campus Adolf-Reichwein-Straße. Auch die VertreterInnen aus dem Personalrat stellten sich vor.

Foto:
unisiegen_azubis: Start in einen neuen Lebensabschnitt: Benjamin Schwarzer (2. v.r.), Leiter des Personaldezernats, begrüßt die neuen Auszubildenden (v.l.) Nathalie Grote, Leander Wolfram, Elias Post, Stephan Kesioglu und Kurt Hensel.

Den Campus lernten die Azubis bei einer Führung mit Ausbildungsleiterin Rita Wagener-Rasch kennen. Der Weg führte unter anderem zur Sternwarte, wo es am helllichten Tag zwar keine Perseiden zu entdecken gab, aber Wünsche für die Zukunft waren beim Blick zum Himmel trotzdem erlaubt. Nach einem gemeinsamen Mittagessen ging es dann zurück zu den AusbildungsleiterInnen – und der neue Lebensabschnitt startete endgültig.

Auch 2022 bildet die Universität Siegen wieder in verschiedenen kaufmännischen und technischen Berufen aus. Bewerbungen sind noch bis zum 15. September für folgende Berufe möglich: Baustoffprüfer/in Fachrichtung Mörtel- und Betontechnik; Kauffrau/-mann für Büromanagement; Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste und Werkstoffprüfer/in Fachrichtung Metalltechnik. Alle Informationen gibt es im Job-Portal unter www.jobs.uni-siegen.de.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

343 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute