DAV Kids starten ins Wettkampfklettern

(wS/Si) Siegen 10.09.2021 | DAV Kids starten erfolgreich ins Wettkampfklettern

Für sechs Kinder der DAV Sektion Siegerland e.V. des Deutschen Alpenvereins (DAV) e.V. hatte das Warten jetzt ein Ende. Nach einer langen Corona bedingten Pause von fast 2 Jahren startete die Wettkampfsaison mit dem NRW-Kids-Cup 2021 im DAV Kletterzentrum Beckum. Die Teilnehmer aus Siegen waren zwischen 10 und 13 Jahren alt und starteten in den Klassen Jugend C (Jahrgänge 2008 – 2009) und Jugend D (Jahrgänge 2010 – 2011). Für vier der Kids war es der erste Wettkampf überhaupt. Geklettert wurde sowohl im Speed (eine Route schnellstmöglich nach oben klettern) als auch im Toprope (eine Route möglichst sturzfrei durchklettern – beziehungsweise höher als die anderen Starterinnen und Starter zu kommen).

von links nach rechts: hintere Reihe: Trainer: Matthias Götting-Boller, Jonathan Mende, Malte Bast, mittlere Reihe: Cassandra, Frieda, Emma, Enya, vordere Reihe: Jacob, Moritz

Die Wettkämpfe fanden an der Außenwand des Kulturzentrums statt. Aufgrund von einem sehr nebligen Vormittag war es bis mittags noch sehr kalt, sodass die Teilnehmer versuchen mussten, möglichst mit warmen Fingern in die Routen einzusteigen.

Bei einem Starterfeld von gesamt über 50 Teilnehmern aus ganz NRW belegte Enya den 5. und 6., Jacob den 12. und 10., Emma den 10. und 13., Frieda den 5. und 9., Cassandra den 7. und 12. und Moritz den 14 und 7 Platz. So waren die drei Trainer Matthias Götting-Boller, Jonathan Mende und Malte Bast, die die Kids bei dem Wettkampf begleiteten, auch mit dem Ergebnis des ersten Wettkampfs hoch zufrieden.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier