Uni Siegen – „Kindern den Spaß am Lesen näherbringen“

(wS/Si) Siegen/Hilchenbach 20.09.2021 | Die bereits in Siegen erfolgreiche Veranstaltungsreihe „Eine Stadt liest ein Buch“ startet am 27. September nun auch in Hilchenbach.

Als Gast ist die Berliner Kinderbuchautorin Anna Böhm vor Ort.

Viertklässler zweier Schulen in Hilchenbach lernen die Kinderbuchautorin Anna Böhm und ihre Buchreihe „Die Tierpolizei“ kennen. Möglich gemacht hat das neben Dr. Jana Mikota, Expertin für Kinder- und Jugendliteratur an der Universität Siegen, der Verein Hilchenbacher Bildungsinsel . Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung am 27. September liest die Autorin nach einer Einführung und Vorstellung durch Dr. Mikota aus ihrem Buch und beantwortet anschließend Fragen der Kinder. Am Nachmittag findet eine Signierstunde in der Buchhandlung Bücher buy Eva am Hilchenbacher Markt statt. „Mir war es wichtig, dass die Kinder gerade während der Pandemie etwas Spannendes und Witziges bekommen, das dennoch nicht trivial ist. Wichtige Themen wie etwa Freundschaft werden thematisiert, aber neben Daseinsernst dominiert die Komik samt Spannung“, so Dr. Mikota über das Buch.

„Wir möchten den Hilchenbacher Kindern den Spaß am Lesen näher bringen“, erklärt Tomas Irle, Geschäftsführer der Bildungsinsel. Seit 2016 bringt er mit seinem Verein Bildung und Natur generationenübergreifend zusammen. Hierzu haben die EhrenamtlerInnen bereits an elf exponierten Standorten in der Natur sogenannte Lesebänke aufgestellt, in deren Zentrum sich eine integrierte Bücherkiste befindet. Die Aktion „Hilchenbach liest ein Buch“ veranstalten sie nun zum ersten Mal.

„Mit der Eröffnungsveranstaltung und den Lesungen an besonderen Orten möchten wir das Lesen mit einem ganz besonderen Erlebnis verbinden, an das die Kinder immer gerne zurück denken“, so Irle. Besonders sind die Orte, an denen Lesungen stattfinden werden, allemal. Am 8. Oktober liest der Regisseur und Filmemacher Rainer „“ZIPP“ Fränzen für die Kinder der Stahlberg Grundschule Müsen in der „“Alten Menage“ in Müsen. Die Schülerinnen und Schüler der Florenburg Grundschule besuchen die Klimawelten in Hilchenbach, wo Bürgermeister Kyrillos Kaioglidis ihnen vorliest.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier