Feuerwehr Bad Laasphe: 30 Einsätze durch Sturmtief Ignatz

(wS/ffbl) Bad Laasphe 21.10.2021 | Das Sturmtief Ignatz sorgte bei der Feuerwehr Bad Laasphe für ein sehr hohes Einsatzaufkommen.
Bis 17:00 Uhr wurden 30 Einsätze durch alle Einheiten im gesamten Stadtgebiet von Sohl bis Puderbach abgearbeitet.
Neben vielen größeren und kleineren Bäumen, die auf Straßen gefallen waren, musste auch ein Baum von Bahngleisen entfernt werden, sowie herunterfallende Dachpfannen am Hotel Wittgensteiner Hof gesichert werden.
Durch die große Zahl an Einsatzmeldungen wurde der Meldekopf im Laaspher Gerätehaus eingerichtet um die Leitstelle in Siegen zu entlasten.

Die Feuerwehr bittet dringend darum sich wenn immer möglich, in den kommenden Tagen Waldreiche Gebiete zu meiden, da immer noch die Gefahr besteht, dass Bäume umstürzen.

Fotos: Feuerwehr

170 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute