Schwerer Raub: 29-Jähriger tritt Tür ein, sticht mehrfach mit einem Messer zu und entwendet eine Geldbörse

(wS/ots) Siegen 11.10.2021 | Am Samstag (09.10.2021) kam es zu einem schweren Raub im Brüderweg in Siegen.

Um 12.30 Uhr trat der 29-jährige Täter die Tür seines 37-jährigen Bekannten ein. Unvermittelt stürmte er auf den 37-Jährigen zu und stach mehrfach mit einem Messer auf diesen ein. Anschließend nahm er die Geldbörse des Geschädigten und flüchtete.

Nach kurzer Zeit kam der Täter jedoch zurück. Er entschuldigte sich und händigte die Geldbörse wieder aus. Danach half er dem Verletzten bei der Wundversorgung und alarmierte den Rettungsdienst und die Polizei. Der 37-Jährige ist durch einen Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht worden. Der 29-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Ein Haftrichter ordnete die Untersuchungshaft an.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier