Spende der Erzquell Brauerei an die Stiftung „Chancen geben“

(wS/Si) Siegen 28.01.2022 | Kleine Chancen bewirken Großes – Erzquell Brauerei spendet 5.000 € – Zwei AWO-Projekte werden gefördert

Aussicht auf Erfolg oder eine günstige Gelegenheit haben – das ist für viele Menschen eine große Chance. „Genau solche Chancen geben wir mit unserer AWO Stiftung den Menschen, denen es schwerfällt, ihr Leben selbst zu meistern“, sagt die Stiftungsgeschäftsführerin Astrid Kotlan. Die Stiftung „Chancen geben“ der Arbeiterwohlfahrt unterstützt Angebote und Projekte, die für die Menschen da sind – egal ob jung oder alt, ob mit oder ohne Behinderung, als Familie oder Einzelperson. Häufig fehlen ihnen die finanziellen Mittel, der Zugang zu Kultur und Bildung oder zu sozialer Unterstützung. Hier greift die AWO Stiftung ein, eröffnet neue Perspektiven und bewirkt nachhaltige Veränderung.

„Durch die großzügige Spende der Erzquell Brauerei in Höhe von 5.000 € wollen wir gleich zwei Projekte fördern, eines davon wird sogar neu entstehen können“, berichtet Astrid Kotlan dankbar für die finanzielle Unterstützung. Das Therapeutische Reiten kann durch diese Finanzspritze jetzt von der Idee in die Tat umgesetzt werden und wir können Menschen mit besonderen Bedürfnissen diese Therapie ermöglichen. Ein Teil der Spende geht auch an das Psychosoziale Zentrum in Siegen. Die Einrichtung hilft traumatisierten und psychisch beeinträchtigten Geflüchteten, die Opfer von Krieg, Folter, sexueller Gewalt sowie sonstiger Demütigung und Misshandlung geworden sind. Sie finden dort kostenfrei traumaspezifische Unterstützung, um ihre schweren Erlebnisse zu verarbeiten.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

962 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute