„Gesundheitsfürsorge“ Vortrag für ehrenamtliche rechtliche Betreuer am 9. Juni in Siegen

(wS/si) Kreis Siegen-Wittgenstein 01.06.2022 | Jeder von uns kann schnell in eine Situation geraten, in der er auf Hilfe von Anderen angewiesen ist. Mögliche Gründe dafür: Ein Unfall, eine Krankheit oder das Nachlassen der Kräfte im Alter. An dieser Stelle kann ein ehrenamtlicher rechtlicher Betreuer zu einer großen Stütze werden und Hilfestellung bei ganz alltäglichen Fragestellungen leisten. Ein wichtiges Thema ist auch die Gesundheitsfürsorge.

Darum geht es in dem von der Arbeitsgemeinschaft „Ehrenamtliche Betreuung“ organisierten Vortrag des Betreuungsvereins Siegen-Wittgenstein e.V. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 9. Juni 2022, um 17 Uhr im Großen Sitzungssaal im Rathaus Geisweid, Lindenplatz 7, in 57078 Siegen statt. Folgende relevante Themen werden angesprochen: Krankenversicherungsschutz, Organisation und Kontrolle von Pflege und Rehabilitationsmaßnahmen, Patienten- und Datenschutz, freiheitsentziehende Maßnahmen und das Einholen gerichtlicher Genehmigungen. Im Anschluss an den Vortrag gibt es im Einzelgespräch weitere Informationen zu Fragen und Problemen innerhalb dieses Aufgabenkreises.

Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Anmeldungen werden telefonisch unter 0271 333-2710 oder via E-Mail an betreuungsbehoerde@siegen-wittgenstein.de entgegen genommen. Es gelten die tagesaktuellen Corona-Richtlinien. Weitere Informationen und das gesamte Fortbildungsprogramm sind unter www.siegen-wittgenstein.de/betreuung zu finden.

139 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute