Haiger: Eine Reise in den Zauberberg

Ws7hai) Haiger 18.08.2022 | Einen Ausflug in das größte Höhlensystem Hessens haben die Kinder des städtischen Ferienprogramms Anfang August unternommen. Über 142 Stufen stiegen die 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hinab in das „Herbstlabyrinth Schauhöhle Breitscheid“, das unter Denkmal- und Naturschutz steht. Die Tiefen der Tropfsteinhöhle sorgten für viel Faszination: Die Leuchtstrahler brachten die zahlreichen Tropfsteine in ihren vielfältigen Formen zum Glitzern. Und dieser Anblick bringt auch die Gesichter der Besucher zum Strahlen. Bei der Führung von Marlene Schäfer-Siegel und Leon Michel lernten die Ferienpass-Kids zum einen viel über Stalagtiten, Stalagmiten und Stalagnaten, zum anderen erfuhren sie auch von dem Höhlenbär, der vor über 30.000 Jahren in den Höhlen lebte. Eine weitere interessante Information war, dass auch Hochzeiten in der Höhle möglich sind. „Eine Führung durch die Höhle ist wirklich empfehlenswert für Groß und Klein. Toll, dass es diese „magische“ Sehenswürdigkeit in unserer Nähe gibt,“ sagte Robin Simig, der vom städtischen Fachdienst Öffentlichkeitsarbeit die Ferienpass-Aktion begleitete.