Wilnsdorf Wilden: Rauchentwicklung in einem Einfamilienhaus

wS/wf.   Wilnsdorf Wilden Am Freitagnachmittag gegen 17:02 Uhr musste die Feuerwehr zu einem Feuer in Wilnsdorf Wilden in der Struthstraße ausrücken. Die Löschzüge Wilnsdorf, Wilden und Flammersbach rückten zum Einsatzort aus. Beim Eintreffen stellten die Einsatzkräfte einen verqualmten Kellerraum fest.

Ein Trupp unter Atemschutz wurde in den Raum geschickt, ein offenes Feuer konnte nicht festgestellt werden. Als wahrscheinliche Brandursache stellten die Feuerwehrkräfte einen Schwelbrand in einer Verkabelung fest.

Mit einem Lüfter wurde das Haus belüftet. Personen kamen nicht zu Schaden.

 

Fotos: Wolf Feldbusch

240 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute