Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

wS/po/wf.   Siegen   Die Siegener Polizei ermittelt aktuell gegen drei junge Männer ( 20 – 22 Jahre alt) aus Weidenau wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Das Trio ist dringend verdächtig, in der Nacht zu Freitag auf der Freudenberger Straße vier Gullydeckel ausgehoben zu haben sowie auf der Sandstraße einen großen Müllcontainer und mehrere schwarze Mülltonnen auf die Fahrbahn gekippt zu haben.