Lennestadt: Handtasche gestohlen

wS/po/wf.    Lennestadt    Von dreisten Dieben wurde heute Morgen gegen 10.00 Uhr eine Passantin in der Nähe des Hundem-Lenne-Centers in Altenhundem bestohlen. Die Frau ging mit ihrem Einkaufskorb in der Hand von ihrem Auto in Richtung des Einkaufszentrums. Noch auf der Straße wurde sie dann von einem Unbekannten Mann angesprochen, der sie nach dem Weg zum Rathaus fragte.

Die 48-Jährige gab Auskunft und stellte kurze Zeit später fest, dass ihre Handtasche aus dem offenen Korb gestohlen worden war. Vermutlich nahm ein zweiter Täter während der ablenkenden Unterhaltung die graue Handtasche mit einer Geldbörse und einer Sonnenbrille aus dem Korb. Den Tätern fielen mehrere hundert Euro in die Hände. Der unbekannte Mann, der die Frau ansprach, war ca. 25 Jahre alt, hatte kurze mittelblonde Haare und war ca. 1,70 m groß und leicht untersetzt.

Er trug zur Tatzeit eine blaue Jeansjacke und eine blaue Jeanshose. Er sprach mit osteuropäischem Akzent. Ein zweiter Täter kann nicht beschrieben werden.